Fußball in Weisenheim

Nicht erst durch die Erfolge der Jugendmannschaften – F-Jugend und A-Jugend, Aufstieg der Aktiven in die Bezirksklasse im Jahr 2001- der SVW hat durch ehrenamtliche Leistung immer schon  hervorragende Arbeit im Fußballsport geleistet. Mit den Erfolgen zeigt sich allerdings auch, man kann sich zu keiner Zeit auf seinen Lorbeeren ausruhen. Sind gute Spieler ausgebildet, muss dem SVW zur sportlichen Überlebensfähigkeit daran gelegen sein, diesen Spielern  in der Aktivenzeit eine sportliche Perspektive beim SVW zu bieten.

 

Zukunft – SVW 2010

Die Stärke des Fußballs beim SVW lag und wird auch immer darin liegen müssen, die Jugendarbeit zu erhalten bzw. auszubauen, nicht aber allein um der alleinigen Jugendarbeit Willen, sondern mit der Zielsetzung diese Spieler in eine leistungsstarke Bezirksklassen- oder eine Bezirksliga- Mannschaft des SVW aufzunehmen.

Für die Optimierung der Vereinsarbeit, die dabei auch gesellschaftspolitische Leistung darstellt, kann man heute infolge leerer  Kassen nicht mehr mit der Unterstützung der Kommunen rechnen.

 

Neue Überlegungen

Nachdem der SVW selbst  für die Unterhaltung der Liegenschaften und die Aufrechterhaltung des Sportbetriebes sehr in seinem Finanzrahmen eingeengt ist, darf nicht auf unverhoffte Hilfe gewartet werden, es gilt die Initiative zu ergreifen und selbst tätig zu werden. „Reden über Veränderung ist gut, Handeln ist noch besser“

 

Gründung eines Fußballfördervereines SVW

Vorstandschaft, Vertreter der Fußballabteilungen SVW und interessierte SV-Mitglieder haben in einer ersten Gesprächsrunde den Entschluss gefasst, noch vor Beginn der Spielzeit 2002/2003 einen Fußballförderverein e.V. zu gründen.

Am 01.07.2002 wurden dafür beim SVW endgültig die Weichen gestellt.

Zum Ausbau der Vereinsstrukturen ist weitere Unterstützung erforderlich, sei es durch Übernahme einer Funktion oder Beitritt als Mitglied.

 

Gemeinnützigkeit, Vereinsstruktur

Der Verein ist im Vereinsregister eingetragen und hat den Status der Gemeinnützigkeit. Die Beiträge und Spenden können selbstverständlich im Rahmen der Einkommensbesteuerung geltend gemacht werden.

 

Seit Ende 2015 besteht die Vorstandschaft aus:

1.Vorsitzende:  Isolde Reichelt

2.Vorsitzende:  Nicole Stahl

Kassenwartin:  Yvonne Kraft-Sahner                

Schriftführerin: Monika Groh         

 

Kontakt: zum Verein über: foerderverein-sv-weisenheim@gmx.de

 

Ziele des Fördervereins

Nicht nur die Vorstandschaft hat sich komplett erneuert, sondern auch der Vereinsname und Bestandteile der Satzung haben sich geändert. Um die Öffnung des Fördervereins für alle Sportabteilungen deutlich zu machen, wurde der Zusatz „Fußball“ entfernt und diese Namens- u. Vereinszweckänderung auch in der Satzung dementsprechend korrigiert.

Der Förderverein ist ein selbstständiger und unabhängiger Verein.

Der Zweck des Vereins ist die ideelle und finanzielle Förderung des Hauptvereins.

Durch die Arbeit des Fördervereins sollen neben den aktiven Fußballmannschaften vor allem die jugendlichen Sportlerinnen und Sportler der Abteilungen Fußball, Kinderturnen, Aerobic, Gymnastik, Zumba® und Tanz gefördert und unterstützt werden.

 

Mitgliedschaft und Mitgliedsbeitrag

Als Mitglied kann jede Person dem Verein beitreten, die sich dem Fußball- und Vereinssport im SV Weisenheim verbunden fühlt. Auch juristische Personen können Mitglied des Fördervereins werden. Der Mitgliedsbeitrag soll jährlich erhoben werden.

 

 

Aufruf

 

„Packen wir es an“

 

Unterstützen Sie den Sport beim SVW. Helfen Sie mit, den Fußballspielern und Sportlern in der Zukunft beim SVW ein verbessertes Umfeld zu schaffen. Helfen Sie beim Aufbau der Vereinsstrukturen mit oder werden Sie ganz einfach Mitglied im

 

Förderverein des SV Weisenheim


Download
Beitrittserklärung Förderverein
Beitrittserklärung Förderverein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 414.0 KB